Schranke soll Wohnmobilisten am Rhein bremsen

Au am Rhein/Rheinstetten (HH) – Der Uferbereich soll eigentlich umgestaltet, das Parken – mit Stellplätzen für Wohnmobile – sortiert werden: Doch die Neuordnung am Rheinufer gestaltet sich schwierig.

Armada am Rhein: Bei gutem Wetter parken Wohnmobile in langer Reihe am rechtsrheinischen Ufer bei Au am Rhein und Rheinstetten. Foto: Helmut Heck

© hh

Armada am Rhein: Bei gutem Wetter parken Wohnmobile in langer Reihe am rechtsrheinischen Ufer bei Au am Rhein und Rheinstetten. Foto: Helmut Heck

Von Helmut Heck

Je kräftiger die Sonne scheint, je höher die Temperaturen steigen, desto schneller wächst am Rheinufer bei Neuburgweier auch die Zahl von Wohnmobilen in zweistellige Höhen. Dann wird wieder ein Problem sichtbar, das seiner Lösung harrt: Der Uferbereich soll eigentlich umgestaltet, das Parken geordnet werden. Für Wohnmobile sollen Stellplätze ausgewiesen werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2021, 17:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen