Schnelltests für Schule und Kindergärten

Bischweier (ar) – Luftreinigungsgeräte in Grundschule und Kinderhaus und nun Antigen-Schnelltests für das personal: Die Gemeinde Bischweier handelt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus’.

Zweimal wöchentlich können sich Lehrkräfte und Erzieherinnen in Bischweier testen lassen. Foto: Zacharie Scheurer/dpa

© dpa-tmn

Zweimal wöchentlich können sich Lehrkräfte und Erzieherinnen in Bischweier testen lassen. Foto: Zacharie Scheurer/dpa

Von Anne-Rose Gangl

Die Gemeinde Bischweier lässt in ihren Bemühungen, ihre Bürgerinnen und Bürger vor dem Coronavirus zu schützen, nicht locker. Nachdem bereits im November vergangenen Jahres alle Klassenzimmer der Grundschule sowie das Kinderhaus Regenbogen mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet wurden, hat die Gemeinde nun wieder schnell gehandelt und diese Woche 375 Schnelltests für das Schul- und Kindergartenpersonal in Karlsruhe abgeholt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen