Scheck-In kommt nach Oberndorf

Kuppenheim (sawe) – Das Familienunternehmen Scheck-In investiert in den Standort Oberndorf: Beim EKZ soll ein neuer Lebensmittelmarkt gebaut werden, der hochwertig und energieeffizient ist.

EKZ im Wandel: Der Edeka-Markt (in der rot umrandeten Fläche) soll abgerissen und ein moderner Scheck-In-Markt gebaut werden. Der Haupteingang wird verlegt, der Parkplatz vorne komplett umgestaltet. Foto: Willi Walter

© wiwa

EKZ im Wandel: Der Edeka-Markt (in der rot umrandeten Fläche) soll abgerissen und ein moderner Scheck-In-Markt gebaut werden. Der Haupteingang wird verlegt, der Parkplatz vorne komplett umgestaltet. Foto: Willi Walter

Von BT-Redakteurin Sabine Wenzke

Am Einkaufsstandort in Oberndorf, einem der ältesten in der Region, stehen große Veränderungen an: Die Lebensmitteleinzelhandelskette Scheck-In mit Sitz in Achern hat den Edeka-Standort beim EKZ übernommen und will dort einen modernen, hochwertigen und energieeffizienten Lebensmittelmarkt errichten und betreiben. Der Technische Ausschuss in Kuppenheim stimmte am Dienstag dem Bauantrag auf Abriss und Neubau eines Lebensmittelmarkts in der August-Scherer-Straße 1 zu.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. September 2021, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte