S-Bahn-Halt Bietigheim wird barrierefrei

Bietigheim (mak) – Ab dem heutigen Freitag bis zum 8. November fahren die Linien der S7 und der S8 nicht mehr zwischen Karlsruhe und Rastatt. Die Bahn baut für den S-Bahn-Halt Bietigheim um.

„Totalsperrung“ am Bietigheimer Bahnhof: Bis Anfang November wird ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet.Foto: Frank Vetter

© fuv

„Totalsperrung“ am Bietigheimer Bahnhof: Bis Anfang November wird ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet.Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Markus Koch

Die in die Jahre gekommene S-Bahn-Haltestelle in Bietigheim wird für rund 2,2 Millionen modernisiert und barrierefrei gestaltet. Auf dem Streckenabschnitt Karlsruhe – Durmersheim – Bietigheim – Rastatt können von Freitag, 2. Juli, bis Montag, 8. November, keine Stadtbahnen der Linien S7 und S8 fahren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2021, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen