Rektoren in Rastatt verzweifelt gesucht

Rastatt (ema) – Viele Schulen im Raum Rastatt suchen dringend nach Rektoren. Selbst gut dotierte Posten wie der am Tulla-Gymnasium bleiben unbesetzt.

Der eigene Parkplatz lockt schon gar nicht: Schulleiterposten sind alles andere als begehrt. Foto: Marius Becker/dpa

© picture alliance/dpa

Der eigene Parkplatz lockt schon gar nicht: Schulleiterposten sind alles andere als begehrt. Foto: Marius Becker/dpa

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Wolfgang Held weiß, was an dem Job dranhängt: Schließlich war der Leiter des staatlichen Schulamts Rastatt selbst mal Schulleiter, seine Frau ist immer noch Rektorin. Den Führungsjob zu besetzen, wird immer schwieriger, wie aktuelle Beispiele im Raum Rastatt zeigen. Nicht mal für das gut dotierte Direktorenamt am Tulla-Gymnasium gibt es eine Bewerbung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.