Rastatter Westwallbunker: Neue Objekte

Von BT-Redakteur Sebastian Linkenheil

Rastatt (sl) – Der Historische Verein freut sich auf das Ende der Corona-Pause und lädt ab Sonntag wieder zu Führungen im Weltkriegsrelikt an der L75 ein. Es gibt einige neue Objekte zu bestaunen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.