Rastatter Silvesterlauf geht auch alleine

Rastatt (sb) – Ein traditionelles Sportangebot zum Jahresende fällt diesmal Corona zum Opfer. Die Organisatoren bieten eine Alternative an.

Bilder wie diese wird es in diesem Jahr in Wintersdorf nicht geben. Wer möchte, kann den Silvesterlauf der RSG Ried ab Heiligabend selbst ablaufen. Foto: Stephan Friedrich

© sb

Bilder wie diese wird es in diesem Jahr in Wintersdorf nicht geben. Wer möchte, kann den Silvesterlauf der RSG Ried ab Heiligabend selbst ablaufen. Foto: Stephan Friedrich

Von Stephan Friedrich

Für mehrere Hundert Läufer, die oft weite Anreisen auf sich nahmen, war der Silvesterlauf der RSG Ried Rastatt und der Wintersdorfer „Laufwelt“ in den vergangenen Jahren der traditionelle letzte Höhepunkt eines Jahres. Auf der landschaftlich toll gelegenen Strecke rund um Wintersdorf powerten sich die Sportler über 5.000 und 10.500 Meter sowie über die Halbmarathondistanz noch einmal so richtig aus, ehe es zu den Silvesterfeierlichkeiten ging.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen