Rastatter Künstlerin illustriert Gespenstergeschichte für Kinder

Rastatt (sl) – Die Rastatter Künstlerin Marie-Hélène H-Desrue und ihre Schwester reisen in ihren Kinderbüchern in die eigene Vergangenheit, diesmal geht es um einen etwas unheimlichen Urgroßonkel.

Traum oder Wirklichkeit? Das Mädchen Capucine begegnet in einer Vollmondnacht ihrem Urgroßonkel Jean-Baptiste, von dem die Leute sagen, dass er ein Werwolf sei. Illustration: Marie-Hélène H-Desrue

© pr

Traum oder Wirklichkeit? Das Mädchen Capucine begegnet in einer Vollmondnacht ihrem Urgroßonkel Jean-Baptiste, von dem die Leute sagen, dass er ein Werwolf sei. Illustration: Marie-Hélène H-Desrue

Von BT-Redakteur Sebastian Linkenheil

Rastatt – Wer in sehr alten Familienalben blättert, der wüsste mitunter gerne mehr über das Leben der Vorfahren, die dort auf den Fotos zu sehen sind. Sie scheinen so manche Geschichte erzählen zu können. So geht es auch dem rothaarigen Mädchen in Marie-Hélène H-Desrues neuem Kinderbuch „Capucine et le loup-garou“ – auf Deutsch: „Capucine und der Werwolf“. Eine liebevoll erzählte und illustrierte Gespenstergeschichte und zugleich eine Reise in die eigene Kindheit der gebürtigen Französin und ihrer Schwester.
Marie-Hélène H-Desrue lebt seit vielen Jahren in Rastatt. Geboren und aufgewachsen ist die Künstlerin aber in Frankreich. Und dorthin entführt auch das Kinderbuch, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Brigitte Peudupin-Desrue entwickelt und herausgebracht hat. Brigitte schrieb den Text, und Marie-Hélène fertigte die Illustrationen an. Man könnte sagen: Zwei Geschwister begeben sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Dem französischen Text fügen die Schwestern für deutsche Leser eine Übersetzung bei.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2021, 16:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte