Rastatt: Vorfahrt missachtet

Rastatt (BT) – Ein Mercedesfahrer hat am Samstagmittag im Kreuzungsbereich der Karlstraße zur Kanalstraße einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Beide wurden leicht verletzt.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

© dpa-avis

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Nach einer Vorfahrtsverletzung am Samstagmittag im Kreuzungsbereich der Karlstraße zur Kanalstraße ermitteln jetzt die Beamten des Polizeireviers Rastatt. Nach derzeitigem Sachstand missachtete ein 77-jähriger Fahrer eines Mercedes gegen 13.30 Uhr die Vorfahrt eines 38 Jahre alten Motorradfahrers und es kam zu Kollision. Im Zuge des Sturzes trugen beide nur leichte Verletzungen davon.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2021, 15:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte