Rastatt: Polizei rettet Schwan von Straße

Rastatt (BT) – Die Polizei hat in Rastatt einen Schwan von der Badener Brücke gerettet. Verkehrsteilnehmer hatten das Tier in der Nacht gemeldet.

Dieser Schwan ist auf seinem sicheren Terrain geblieben. Der Rastatter Vogel hingegen musste von der Polizei in Sicherheit gebracht werden. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa

© dpa

Dieser Schwan ist auf seinem sicheren Terrain geblieben. Der Rastatter Vogel hingegen musste von der Polizei in Sicherheit gebracht werden. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, meldeten sich gegen 4.55 Uhr Verkehrsteilnehmer. Sie hatten auf der Badener Brücke einen Schwan entdeckt, der sich „unbeholfen“ auf der Fahrbahn befände. Zudem behinderte der Vogel den Verkehr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 13:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte