Plittersdorfer Narren sagen Veranstaltungen der Saison 2020/21 ab

Rastatt (ar) – Viel vorgenommen hatte sich der Plittersdorfer Narrenclub für sein Jubliäumsjahr – doch coronabedingt muss die Kampagne zum 44-jährigen Jubiläum nun verschoben werden.

PNC-Präsident Dirk Süss (Zweiter von links) und seine Vize Ulrike Glatt (Zweite von rechts) gratulieren den Jubilaren. Anne-Rose Gangl

© ar

PNC-Präsident Dirk Süss (Zweiter von links) und seine Vize Ulrike Glatt (Zweite von rechts) gratulieren den Jubilaren. Anne-Rose Gangl

Von Anne-Rose Gangl

Der Plittersdorfer Narrenclub (PNC) und alle seine Freunde hatten sich auf die kommende Fastnachtszeit gefreut, denn die Narren aus Plittersdorf wollten ihr närrisches 44-jähriges Jubiläum feiern. Auch ein Prinzenpaar stand schon in den Startlöchern, ein Ereignis, das es in der Riedgemeinde Plittersdorf nur alle elf Jahre gibt. Doch Corona schob den Riegel vor. „Wir werden das Jubiläum und damit alle Veranstaltungen des Jahres 2021 ein Jahr verschieben“, sagte PNC-Präsident Dirk Süss im Rahmen der Jahreshauptversammlung.
Bevor die fünfte Jahreszeit am 11. November eingeläutet wird, steht beim PNC normalerweise als ein Höhepunkt die Mitgliederversammlung im Jahreskalender. Doch in diesem Jahr fiel alles sehr nüchtern aus, denn unter strengsten Hygienemaßnahmen traf man sich in der Altrheinhalle Plittersdorf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte