Parkende Autos sorgen für Verdruss

Ötigheim (manu) – Ötigheim reagiert nach der Verkehrsschau im Herbst an neuralgischen Punkten im Ort. Zudem sollen die Anliegerstraßen während der Theatersaison wieder für Parker gesperrt werden.

Mit einer Einfahrtsperrung entlang der Rastatter Straße will Ötigheim künftig weiterhin Parkende während des Theatersommers aus den Seitenstraßen weghalten. Foto: Frank Vetter/Archiv

© fuv

Mit einer Einfahrtsperrung entlang der Rastatter Straße will Ötigheim künftig weiterhin Parkende während des Theatersommers aus den Seitenstraßen weghalten. Foto: Frank Vetter/Archiv

Von Manuela Behrendt

Zahlreiche Folgeaktivitäten resultieren aus der im Herbst in Ötigheim durchgeführten Verkehrsschau: Kurzparkzonen und beschränktes Parkverbot sind die Folge.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte