Ötigheimer organisieren virtuelle Kinderfastnacht

Ötigheim (manu) – Die Etjer Mühlenjockel DJ Alan Lee und Selina Kühn gestalten am Samstag eine Fastnachtsparty per Zoom-Meeting: Ein Angebot für Kinder in Corona-Zeiten.

Musik, Tänze, Gaudieinlagen und Mitmachaktionen verspricht die virtuelle Kinderfaschingsparty der Etjer Mühlenjockel. Foto: Manuela Behrendt

© manu

Musik, Tänze, Gaudieinlagen und Mitmachaktionen verspricht die virtuelle Kinderfaschingsparty der Etjer Mühlenjockel. Foto: Manuela Behrendt

Von Manuela Behrendt

„Der Narr verstummt nicht, ist nur leise; macht Fastnacht, mit Abstand, auf andere Weise“, ist das Motto der Etjer Mühlenjockel in Corona-Tagen. Alan-Lee Harlacher gehört seit 2018 zu der familienfreundlichen Zunft. Am 13. Februar ab 14 Uhr veranstaltet er aus dem Wohnzimmer seiner Eltern einen dreistündigen Kinderfasching per Zoom und hofft auf viele verkleidete Teilnehmer.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen