Ötigheim: Gefahrgutunfall bremst Züge aus

Ötigheim (dm) – Ein Güterzug ist am Montagabend im Bahnhof Ötigheim gestoppt worden, da ein Gas aus einem Tank-Container austrat. Der Bereich wurde zeitweise gesperrt. 23 Züge waren davon betroffen.

Der Bereich rund um den Einsatz wird vorsorglich abgesperrt. Später kann Entwarnung gegeben werden: Gefahr für die Öffentlichkeit bestehe nicht. Symbolfoto: Britta Pedersen

© dpa-avis

Der Bereich rund um den Einsatz wird vorsorglich abgesperrt. Später kann Entwarnung gegeben werden: Gefahr für die Öffentlichkeit bestehe nicht. Symbolfoto: Britta Pedersen

Von Daniel Melcher

Feuerwehr und Polizei mussten am Montagabend zu einem Gefahrgutunfall am Bahnhof Ötigheim ausrücken. Dieser beeinträchtigte auch den Bahnverkehr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2020, 15:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen