Niesanfall löst Verkehrsunfall aus

Rastatt (BT) – Am Donnerstagabend sorgte der Niesanfall einer 38-Jährigen für einen Unfall in der Zaystraße.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Foto: Stefan Puchner/Archiv

© dpa-avis

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Gegen 22 Uhr war eine 38 Jahre alte BMW-Fahrerin in Richtung Richard-Wagner-Ring unterwegs, als sie niesen musste und so von der Fahrbahn abkam. Sie stieß mit einem Pflanzenkübel zusammen. Es entstanden zudem erhebliche Schäden am BMW. Die Frau blieb unverletzt, hatte aber in Folge einen Sachschaden von rund 10.000 Euro zu beklagen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2021, 15:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte