Neue Regelungen im Freibad Malsch

Malsch (ar) – 500 Besucher dürfen sich ab Samstag gleichzeitig im Freibad Malsch aufhalten. Zutritt ist in zwei Schichten möglich. Wer vorab ein Online-Ticket bucht, kommt schneller rein.

•Das Freibad Malsch, hier ein Bild aus der Zeit vor der Pandemie, erlaubt ab Samstag mehr Besucher und öffnet dann in zwei Schichten. Foto: Uwe Roeder/Archiv

© BT

•Das Freibad Malsch, hier ein Bild aus der Zeit vor der Pandemie, erlaubt ab Samstag mehr Besucher und öffnet dann in zwei Schichten. Foto: Uwe Roeder/Archiv

Von Anne-Rose Gangl

Endlich ist der Sommer da und mit ihm auch die Tage, an denen die Lust auf Wasserspaß groß ist. Die Gemeinde Malsch reagiert darauf kurzfristig mit Änderungen im Malscher Freibad, die ab morgigem Samstag, 19. Juni, gültig sind. Ermöglicht wird dies durch die sinkenden Inzidenzzahlen, die eine Anpassung des Hygienekonzepts mit höheren Besucherzahlen und angepassten Öffnungsphasen erlauben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte