Neue Kindertagesstätte für Plittersdorf

Rastatt (BT) – Am Montag beginnt der Bau der neuen Kindertagesstätte in Plittersdorf. Die Stadt Rastatt investiert 9,3 Millionen Euro.

Zunächst muss für den Neubau der problematische Lehmboden bis zu einer Tiefe von zweieinhalb Metern abgetragen werden. Ende 2022 soll die Kita fertiggestellt sein. Foto: Frank Vetter Vetter

© fuv

Zunächst muss für den Neubau der problematische Lehmboden bis zu einer Tiefe von zweieinhalb Metern abgetragen werden. Ende 2022 soll die Kita fertiggestellt sein. Foto: Frank Vetter Vetter

Bauzäune, Baucontainer und ein Kran stehen bereit: Am Montag wird die Baustelle eingerichtet, dann beginnen in Plittersdorf die Arbeiten zum Bau einer neuen Kindertagesstätte. Auf einer Grünfläche an der Riedstraße gegenüber der Altrheinhalle entsteht der eingeschossige, barrierefreie Neubau. Bis Ende 2022 soll die Kita fertiggestellt sein. Dann bietet sie Platz für insgesamt 145 Kinder.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.