Nepalhilfe läuft in Corona-Zeiten weiter

Rastatt (rw) – Auch während der Corona-Pandemie setzt sich die Nepal-Kinder-Overlack-Stiftung für Schulkinder in Nepal ein. Derzeit fördert die Stiftung neun Schulprojekte.

Trotz der Corona-Pandemie läuft die Nepal-Schülerhilfe der Rastatter Familie Overlack weiter. Foto: Familie Overlack

© rw

Trotz der Corona-Pandemie läuft die Nepal-Schülerhilfe der Rastatter Familie Overlack weiter. Foto: Familie Overlack

Von Rainer Wollenschneider

1992, beginnend mit der „Morning Star Secondary Boarding School“ im Himalaya-Gebiet und drei Kindern, startete die Schülerhilfe der Familie Overlack für Nepalesen von Rastatt aus. Inzwischen sind es Hunderte von Schülern, die gefördert wurden und erfolgreich Schulen absolvierten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen