Hügelsheim: Müll illegal im Wald entsorgt

Hügelsheim (red) – Eine Frau soll am Wochenende in Hügelsheim mehrere Säcke Müll im Wald abgeladen haben. Rechnungen im Müll hatten auf ihre Spur geführt.

Die Müllsünderin konnte über Rechnungen, die sich in den illegal entsorgten Müllsäcken befanden, entlarvt werden. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa-avis

Die Müllsünderin konnte über Rechnungen, die sich in den illegal entsorgten Müllsäcken befanden, entlarvt werden. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 53-Jährige wohl im Gemeindewald mehrere Säcke mit Tapetenresten entsorgt. Die Beamten des Polizeipostens Flughafen-Rheinmünster kamen ihr auf die Schliche, da sich bei den entsorgten Materialien noch Rechnungen befanden. Recherchen der Ordnungshüter ergaben im Anschluss Hinweise

auf die 53-Jährige. Diese erwartet nun unangenehme Post von der Bußgeldstelle wegen unerlaubter Müllentsorgung.

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.