Mit wenigen Klicks zur Hochzeitskirche

Rastatt (sl) – In welcher Kirche und von welchem Geistlichen wollen wir uns trauen lassen? Das fragen sich manche Paare, die ihre Hochzeit vorbereiten. Ab dem Valentinstag hilft das katholische Dekanat Rastatt mit der neuen Online-Plattform www.einfach-kirchlich-heiraten.de.

Die Durmersheimer Wallfahrtskirche Maria Bickesheim gehört zu den Traukirchen, die Paare auf der neuen Online-Plattform auswählen können. Foto: Archiv/F. Vetter

© fuv

Die Durmersheimer Wallfahrtskirche Maria Bickesheim gehört zu den Traukirchen, die Paare auf der neuen Online-Plattform auswählen können. Foto: Archiv/F. Vetter

Von Sebastian Linkenheil

Rastatt (sl) – Paaren, die sich katholisch trauen lassen wollen, will das Dekanat Rastatt einen unkomplizierten Weg bieten, mit der Kirche in Kontakt zu treten. Deshalb beteiligt es sich an einer neuen Online-Hochzeitsplattform der Erzdiözese Freiburg: www.einfach-kirchlich-heiraten.de. Das Pilotprojekt soll zunächst für drei Monate in vier Dekanaten an den Start gehen, und zwar passenderweise am kommenden Freitag, 14. Februar: dem Valentinstag.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.