Mit „We can make the Change“ Künstlern helfen

Bietigheim (hli) – Der Bietigheimer Eventmanager Walter Irion hat Anfang Februar eine Spendenaktion für in Not geratene Musiker in der Region gestartet. Bis Anfang Juli möchte er 50.000 Euro sammeln.

Walter Irion ist betroffen von den Schicksalen der mittelbadischen Künstler und will deshalb helfen. Foto: Mirjam Hliza

© hli

Walter Irion ist betroffen von den Schicksalen der mittelbadischen Künstler und will deshalb helfen. Foto: Mirjam Hliza

Von Mirjam Hliza

Mehrmals am Tag setzt sich der Bietigheimer Walter Irion an seinen Computer und sieht nach, wie viele Menschen seinen Song „We can make the Change“ heruntergeladen haben. Dabei hat er gar nicht den Anspruch, dass das Lied auch wirklich jedem gefällt. Dem 56-Jährigen geht es um eine ganz andere Sache: Der Erlös des Downloads kommt zu 100 Prozent Künstlern aus der Region zugute. Denn diese durchleiden momentan harte Zeiten. Das wurde dem Eventmanager so richtig klar, als er sich – wie bereits seit 17 Jahren – an die Organisation des Ortenauer Volksfests „Kehler Messdi“ machte, das traditionell rund um Christi Himmelfahrt an vier Tagen stattfindet. „Ich bin da für die Buchung der Künstler, die auf fünf Live-Bühnen spielen, verantwortlich“, erklärt er. In Kontakt stehe er darum mit rund 40 Bands. „Die Gespräche, die ich in den vergangenen Monaten mit den Künstlern geführt habe, haben mich sehr getroffen und erschüttert“, berichtet der zweifache Familienvater. Einige kennt er schon seit Jahren - und erlebt nun, wie sie mit dem Rücken zur Wand stehen. „Da geht es ums nackte Überleben.“ Viele suchten sich andere Jobs, um irgendwie Geld zu verdienen. Doch sei die Suche nach einem neuen Beruf derzeit auch nicht einfach. Manche müssten daher ihr Musikequipment verkaufen, um den Kühlschrank füllen zu können. Und noch schlimmer: Die finanziellen Sorgen führten sogar bis zum Selbstmord.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.