Mit Blutplasma gegen das Virus

Muggensturm (ans) – Das Ehepaar Uschi und Harald Unser nimmt an einem Forschungsprojekt im Kampf gegen Corona teil: Einst selbst erkrankt, spenden sie nun Blutplasma, das Antikörper enthält.

Uschi und Harald Unser haben im Spätjahr 2020 eine Covid-19-Erkrankung überstanden. Foto: Anna Strobel

© ans

Uschi und Harald Unser haben im Spätjahr 2020 eine Covid-19-Erkrankung überstanden. Foto: Anna Strobel

Von BT-Volontärin Anna Strobel

Seit immer mehr schwerkranke Covid-19-Patienten behandelt werden müssen, heißt eine Hoffnung: Rekonvaleszentenplasma. Das Muggensturmer Ehepaar Harald und Uschi Unser spendet eben solches Plasma, um damit ein Corona-Forschungsprojekt zu unterstützen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. April 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen