Malsch: Betrunkene Brüder schlagen zu

Malsch (BT) – Drei betrunkene Brüder im Alter von 19, 26 und 30 Jahren haben in der Nacht zum Sonntag zuerst Jugendliche und danach noch Polizisten angegriffen. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nach Angaben der Polizei meldete sich zunächst gegen 23.50 Uhr ein 13-Jähriger bei der Polizei, dessen Freunde im Alter von 16 und 20 Jahren von den drei teils namentlich bekannten Beschuldigten – angeblich wegen einer lautstarken Feier im Bereich der Kärntner Straße – geschlagen worden seien. Ein Geschädigter habe dem hinzugezogenen Rettungsdienst zufolge durch die Schläge abgebrochene Zähne und ein weiterer eine gebrochene Nase erlitten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 15:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte