„Macchia“ sucht neues Zuhause

Rastatt (BT) – In der Rubrik „Wer will mich haben?“ stellt die BT-Lokalredaktion Rastatt jede Woche Bewohner des Rastatter Tierheims vor, die ein neues Zuhause suchen.

Eigenwillig: Jack-Russel-Mix „Macchia“ ist als Zweithund ideal. Foto: Frank Vetter

© fuv

Eigenwillig: Jack-Russel-Mix „Macchia“ ist als Zweithund ideal. Foto: Frank Vetter

„Macchia“ ist aufgrund mangelnder Erziehung ein eigenwilliger Jack-Russel-Mix. Der zehnjährige Rüde mit dem schwarzen Fleck ums rechte Auge sucht ein neues, am besten kinderloses Zuhause. Als Zweithund sei er ideal, so die Tierheimmitarbeiter. Im Tierheim Rastatt habe er sich sehr gut gemacht. Wer „Macchia“ ein neues Zuhause geben möchte, kann sich dort unter der Telefonnummer (0 72 22) 2 14 24 anmelden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte