Ludwig, die Stadtmaus: Vierter Band in Arbeit

Rastatt (sl) – Die Corona-Krise hält den Rastatter Kinderbuchautor Hans Peter Faller nicht vom Schreiben ab. Im Frühjahr soll der vierte Band mit Geschichten über „Ludwig, die Stadtmaus“ erscheinen.

Hans Peter Faller macht auf den Kirchenstaffeln von St. Alexander Werbung für seine Stadtmausbücher. Foto: Frank Vetter

© fuv

Hans Peter Faller macht auf den Kirchenstaffeln von St. Alexander Werbung für seine Stadtmausbücher. Foto: Frank Vetter

Von Sebastian Linkenheil

Spurlos geht die Corona-Krise auch nicht an Ludwig, der Stadtmaus, beziehungsweise an ihrem Schöpfer, dem Rastatter Kinderbuchautor Hans Peter Faller vorüber. In seinem Garten strahlt die Sonne vom blauen Himmel, aber Faller schaut alles andere als glücklich, wenn er dem BT von ausgefallenen Schul- und Kindergartenfesten, gecancelten Stadtführungen und Lesungen, dem abgesagten Bauernmarkt oder davon erzählt, dass die Stadt Rastatt in diesem Jahr nicht bei der Offerta vertreten sein wird. „Und für den Weihnachtsmarkt habe ich ehrlich gesagt wenig Hoffnung“, schüttelt er den Kopf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. August 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen