Lkw mit gerissenen Bremsscheiben auf A5 unterwegs

Malsch (BT) – Der Polizei ist am Freitagvormittag auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ein verkehrsuntauglicher Sattelzug aufgefallen. Bremsscheiben und ABS waren demnach beschädigt.

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 5 musste die Polizei einen Sattelzug aus dem Verkehr ziehen. Symbolfoto: Soeren Stache/picture alliance/ dpa

© picture alliance/dpa

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 5 musste die Polizei einen Sattelzug aus dem Verkehr ziehen. Symbolfoto: Soeren Stache/picture alliance/ dpa

Einen verkehrsunsicheren rumänischen Sattelzug, der von Deutschland nach Spanien unterwegs war, hat die Verkehrspolizei laut Mitteilung am Freitagvormittag auf der A5 kontrolliert. Der Sattelzug, der mit Gefahrgut beladen gewesen sei, fiel einer Streife gegen 10.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord auf, da Warntafeln nicht richtig angebracht waren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2021, 14:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen