Langsames Internet: Frust im Ried wächst

Rastatt (ema) – Das Unternehmen Vodafone hat die schlechte Internetverbindung in Plittersdorf bis zum Spätsommer beheben wollen. Das misslang - und jetzt schwillt der Frust wieder an.

Vodafone hat es bislang nicht geschafft, die schlechte Internetverbindung zu verbessern. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa

Vodafone hat es bislang nicht geschafft, die schlechte Internetverbindung zu verbessern. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mit der einstigen Ankündigung hat sich das Telekommunikationsunternehmen wohl verhoben. Dort räumt man auf BT-Nachfrage nach wie vor „Kapazitätseinschränkungen“ in Plittersdorf und Teilen Rastatts ein. Zwar arbeite man seit dem Frühjahr an Kapazitätserweiterungen. Was konkret heiße: Für die 1.400 betroffenen Haushalte im Bereich Rastatt werde eine neue unterirdische Zufuhrtrasse zum Netzknotenpunkt in Karlsruhe gebaut. „Diese Arbeiten sind weit fortgeschritten“, heißt es bei Vodafone.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2020, 10:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen