Kuppenheimer Pfarrer Honé im Ruhestand

Kuppenheim (mak) – Bereits Mitte September hat sich der Kuppenheimer Pfarrer Markus Honé ohne große Abschiedsworte in den Ruhestand verabschiedet. Die Suche nach einem Nachfolger ist bereits im Gange.

Still und heimlich in den Ruhestand gegangen: Pfarrer Markus Honé. Foto: Markus Koch

© ema

Still und heimlich in den Ruhestand gegangen: Pfarrer Markus Honé. Foto: Markus Koch

Von Markus Koch

Ohne offizielle Verabschiedung ist der Kuppenheimer Pfarrer Markus Honé Mitte September in Ruhestand gegangen. Bei seinem letzten Gottesdienst am Titularfest in Oberndorf am 13. September verabschiedete er sich von den Gläubigen. Dekan Josef Rösch übernimmt nun bis auf Weiteres die Vakanz-Vertretung – und dies könnte unter Umständen recht lange dauern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte