Kontrollen im Stadtgebiet von Rastatt

Rastatt (BT) – Die Polizei hat am Donnerstag zwischen 12 und 18 Uhr im Rastatter Stadtgebiet mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden verschiedene Ordnungswidrigkeiten geahndet.

Die Polizei hat am Donnerstag den Verkehr in Rastatt näher unter die Lupe genommen. Symbolfoto: Franziska Kraufmann/dpa

© dpa

Die Polizei hat am Donnerstag den Verkehr in Rastatt näher unter die Lupe genommen. Symbolfoto: Franziska Kraufmann/dpa

Sechs Autofahrer benutzten ihr Handy während der Fahrt. Vier hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt und bei dreien musste eine fehlende Sicherung der mitfahrenden Kinder festgestellt werden. Des Weiteren wurde ein Verstoß gegen die Corona-Verordnung geahndet, an dem vier Personen beteiligt waren, heißt es im Polizeibericht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte