Jetzt fällt auch die zweite Blutbuche

Rastatt (fuv/ema) – Entsetzen in der Bismarckstraße: Jetzt wird auch die zweite kerngesunde Blutbuche gefällt. Im Rathaus sieht man sich machtlos.

Die nächste Blutbuche muss einem Neubau weichen. Foto: Frank Vetter

© fuv

Die nächste Blutbuche muss einem Neubau weichen. Foto: Frank Vetter

Von Egbert Mauderer

Von Weitem sieht der Mensch mit der Motorsäge recht klein aus. Im oberen Drittel des Baumes hat er begonnen, Zweige und Äste abzutrennen. Über ihm ein ehemaliges Krähennest. Wenige Wochen nach der ersten wird nun auch die zweite Blutbuche in der Bismarckstraße gefällt. Unverständnis, ja Entsetzen bei Anwohnern und weiteren Bürgern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen