Innenstadtreinigung an Sonn- und Feiertagen gestrichen

Rastatt (ema) – Bei seinen Sparvorschlägen hat OB Hans Jürgen Pütsch allein die Streichung der Innenstadtreinigung an Sonn- und Feiertagen im Gemeinderat durchgesetzt. Neue Anläufe sind geplant.

Vermüllung im Schlosspark: Die Schlösserverwaltung will an der Reinigung an Sonntagen festhalten; die Stadtverwaltung verabschiedet sichdavon im Zentrum. Foto: ema/av

© ema

Vermüllung im Schlosspark: Die Schlösserverwaltung will an der Reinigung an Sonntagen festhalten; die Stadtverwaltung verabschiedet sichdavon im Zentrum. Foto: ema/av

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Mit der Verabschiedung des Haushalts 2021 steht nun auch fest, dass sich Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch nur mit einem seiner Sparvorschläge durchgesetzt hat: Die Reinigung der Innenstadt an Sonn- und Feiertagen wird gestrichen. 200.000 Euro wird die Stadt dadurch einsparen; der Vertrag mit der beauftragten Firma ist bereits gekündigt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.