Hochwasserzug aus dem Kreis hilft in Rheinland-Pfalz

Rastatt (BT) – Ein Hochwasserzug aus dem Landkreis Rastatt ist gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe zu den Überschwemmungsgebieten in Rheinland-Pfalz gestartet.

Die Mitglieder des Hochwasserzugs des Landkreises treffen in Rastatt zusammen. Foto: Tobias Ulrich/Landratsamt

© pr

Die Mitglieder des Hochwasserzugs des Landkreises treffen in Rastatt zusammen. Foto: Tobias Ulrich/Landratsamt

Beteiligt sind die Feuerwehren aus Gernsbach, Bühl und Durmersheim. Die Hilfskräfte sollen bei einer zweiten Hochwasser-Welle in Rheinland-Pfalz zum Einsatz kommen, heißt es in einer Anforderung des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Die Helfer trafen sich am Montag auf dem Areal der Feuerwache Rastatt, um von dort aus gemeinsam zunächst zur Landesfeuerwehrschule nach Bruchsal und danach mit weiteren Hilfskräfte in das benachbarte Bundesland zu fahren, teilte die Landkreisverwaltung mit.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2021, 16:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen