Hochwasser bestimmt die Vielfalt im Auenwald

Elchesheim-Illingen (mak) – Der „badisches Dschungel“ ist ein besonderes Naturidyll. Fortsexperte Heinz Wicht hat das BT auf einen Rundgang durch den alten Illinger Gemeindewald mitgenommen.

Heinz Wicht zeigt bei diesem Exemplar an, bis wohin das letzte Hochwasser gereicht hat. Foto: Markus Koch

© mak

Heinz Wicht zeigt bei diesem Exemplar an, bis wohin das letzte Hochwasser gereicht hat. Foto: Markus Koch

Von BT-Redakteur Markus Koch

Heinz Wicht, der fast drei Jahrzehnte den Forstbezirk Rastatt betreut hat, ist ein ausgewiesener Kenner des Auenwalds. Wenn er mit seinen Rohrstiefeln durch den badischen Dschungel marschiert, dann kommt der 69-Jährige aus dem Erzählen nicht mehr heraus. „Sagen Sie einfach, wenn es Ihnen zu viel wird“, meint er zum Auftakt des Rundgangs mit dem BT im alten Illinger Gemeindewald.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. September 2021, 14:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen