Harald Reinhard steht Rede und Antwort

Steinmauern (mak) – Ein Bürgergespräch im Restaurant „Buon Gusto“ markierte am Dienstag den Wahlkampfauftakt von Harald Reinhard, der in Steinmauern bei der Bürgermeisterwahl am 25. Oktober antritt.

Harald Reinhard hat mit Haustürbesuchen begonnen, das Bürgergespräch ist seine erste Wahlkampfveranstaltung. Foto: Markus Koch

© mak

Harald Reinhard hat mit Haustürbesuchen begonnen, das Bürgergespräch ist seine erste Wahlkampfveranstaltung. Foto: Markus Koch

Von Markus Koch

„Es gibt eine sehr hohe Zufriedenheit im Ort und das soll auch so bleiben“, meinte Harald Reinhard. Der 54-jährige Bewerber um das Amt des Bürgermeisters hat mit Haustürbesuchen begonnen. Beim Bürgergespräch stellte er seine Ziele vor und beantwortete Fragen zu kommunalen Themen. Mit 18 interessierten Einwohnern war die Zahl zwar überschaubar, und auch Reinhard hatte sich mehr Zuspruch erhofft, doch am Ende meinte er: „Wenn die 18 zufrieden nach Hause gehen, werden sie es weitererzählen.“ Der Applaus am Schluss der Veranstaltung war jedenfalls deutlich stärker als der verhalten-höfliche Beifall zur Begrüßung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.