Güterwaggon erfasst Auto: Totalschaden

Rastatt (BT) – Ein Güterwaggon hat am Montagmittag im Rastatter Gewerbegebiet einen Kleinwagen erfasst. Bei dem Unfall entstand an dem Auto Totalschaden, die Fahrerin blieb unverletzt.

Die Autofahrerin bleibt bei dem Unfall unverletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

© Armin Weigel

Die Autofahrerin bleibt bei dem Unfall unverletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Eine 30-Jährige befuhr mit ihrem Kleinwagen die Werkstraße, als sie von einem Güterwaggon eines örtlichen Unternehmens erfasst und über die Fahrbahn geschoben wurde. Weder die Warnleuchte, noch ein mit einer Warnweste bekleideter Mitarbeiter der Firma wurden von der Frau erkannt, sodass diese erst auf Höhe der Schienen mit ihrem Wagen stoppte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2021, 18:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen