Tödlicher Unfall an der Grenze

Iffezheim (BT) – Zwei Lastwagen und ein Pkw sind auf der B500 bei Roppenheim zusammengestoßen. Ein Lkw-Fahrer erleidet tödliche Verletzungen.

Einer der Lkw-Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Foto: Einsatz-Report 24

Einer der Lkw-Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Foto: Einsatz-Report 24

Nach einem tödlichen Lkw- Unfall ist am Donnerstag die französische D4 (ab der Grenze Iffezheim: B500) bei Roppenheim in Richtung Deutschland zeitweise gesperrt worden. Auch die Fahrspur aus Deutschland kommend war vorübergehend gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B500 bei Iffezheim. Dies berichtet Einsatzreport 24. Auf Höhe des Roppenheim Style Outlets war es gegen 15 Uhr zu einem schweren Auffahrunfall unter Beteiligung von zwei Lkw und mindestens einem Pkw wegen des Rückstaus am Kreisverkehr gekommen. Die Pkw-Fahrer blieben unverletzt; einer der Lkw-Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, während der Fahrer des hinteren Lkw eingeklemmt wurde und, wie das französische Nachrichtenportal DNA berichtet, tödliche Verletzungen erlitt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2021, 18:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen