Fünf Kommunen bieten Schüler-Home-Tests

Au am Rhein (as) – Mit Schüler-Tests für daheim prescht Au am Rhein in der Corona-Bekämpfung vor. Zusammen mit Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern wurden 7.000 Schnelltests bestellt.

Corona-Schnelltests für zu Hause bekommen Schüler in Au am Rhein, Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern diese Woche von den Gemeinden. Foto: Peter Kneffel/dpa

© dpa

Corona-Schnelltests für zu Hause bekommen Schüler in Au am Rhein, Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern diese Woche von den Gemeinden. Foto: Peter Kneffel/dpa

Von BT-Redakteurin Anja Groß

Selbst ist die Frau, so lautet die Devise von Bürgermeisterin Veronika Laukart in der Corona-Krise. Sie hat für die Gemeinde früh eine eigene Teststrategie entwickelt – mit Tests für Lehrkräfte und Kita-Personal und dem schnellen Start eines kommunalen Testzentrums. Als dritter Baustein sollen diese Woche von der Kommune organisierte Selbsttests für Schulkinder dazukommen. Mit ins Boot geholt hat Laukart dabei die Gemeinden Muggensturm, Bietigheim, Ötigheim und Steinmauern (MÖBS). Im interkommunalen Schulterschluss wurden 7.000 Testkits bestellt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.