Freibad Durmersheim öffnet am Samstag

Durmersheim (red) – Wenn das Wetter gut genug ist, öffnet das Durmersheimer Freibad am Samstag wieder seine Pforten. Wegen der Corona-Verordnung des Landes ist eine Online-Reservierung im Vorfeld zwingend notwendig.

So oder so ähnlich wird es zwischen den Schwimmzeiten im Durmersheimer Freibad aussehen.  Symbolfoto: Frank Vetter/Archiv

© fuv

So oder so ähnlich wird es zwischen den Schwimmzeiten im Durmersheimer Freibad aussehen. Symbolfoto: Frank Vetter/Archiv

Um die Anzahl der Badegäste zu begrenzen und Warteschlangen zu vermeiden, müssen sich alle Badegäste im Vorfeld auf der Homepage der Gemeinde für den gewünschten Zeitabschnitt registrieren. Senioren, darunter versteht die Gemeinde Personen ab 60 Jahren und Rentner sowie Rentnerinnen, dürfen von 12 bis 14 Uhr schwimmen. Für Familien ist der Zeitraum zwischen 15 und 17 Uhr reserviert. Berufstätige dürfen von 18 Uhr bis 20 Uhr baden, schreibt die Gemeinde.

Zwischen den genannten Schwimmzeiten wird das Bad für Reinigungsarbeiten komplett geräumt. Anders als etwa in Baden-Baden, wo die Reservierungsbestätigung auch digital vorgezeigt werden kann, muss diese in Durmersheim ausgedruckt vorgelegt werden. Bezahlt wird direkt vor Ort an der Kasse.

Bei Schlechtwetterlagen behält sich die Gemeinde vor, das Bad nicht zu öffnen, heißt es in der Mitteilung abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2020, 15:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.