Feierliches Ritual für neuen Diakon

Rastatt (fuv) – Erzbischof Stephan Burger hat den Rastatter Theologen Gia-Hoa Thomas Nguyen in St. Alexander zum Diakon geweiht. Es war ein feierliches Ritual in der Stadtkirche.

Gia-Hoa Thomas Nguyen liegt ausgestreckt vor dem Altar – Zeichen des vorbehaltlosen Dienstes für Gott. Foto: Frank Vetter

© fuv

Gia-Hoa Thomas Nguyen liegt ausgestreckt vor dem Altar – Zeichen des vorbehaltlosen Dienstes für Gott. Foto: Frank Vetter

Von Frank Vetter

Auf dem Weg zum Priesteramt steht in der katholischen Kirche zwischen Abschluss des Theologiestudiums und Priesterweihe das ein- bis zweijährige Diakonat. Am Sonntag wurde in der Stadtkirche St. Alexander der Vietnamese Gia-Hoa Thomas Nguyen von Erzbischof Stephan Burger zum Diakon geweiht. Der 25-jährige Absolvent des Priesterseminars Collegium Borromaeum Freiburg sammelte im Praxissemester im Kinzigtal und in der Seelsorgeeinheit Rastatt Erfahrungen. Auch als Diakon bleibt Nguyen in der Barockstadt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.