Erneut hitzige Diskussion um Sportplatz

Elchesheim-Illingen (HH) – Nächste Runde im Streit um die Sportplatzfrage: Im Gemeinderat ging es um die Instandsetzung der einstmals vom inzwischen aufgelösten FC Illingen genutzten Plätze.

Wo jetzt Container am Illinger Sportplatz stehen, sollte ein Funktionsgebäude entstehen. Doch der Gemeinderat hat letztlich dagegen votiert.Foto: Helmut Heck

© HH

Wo jetzt Container am Illinger Sportplatz stehen, sollte ein Funktionsgebäude entstehen. Doch der Gemeinderat hat letztlich dagegen votiert.Foto: Helmut Heck

Von Helmut Heck

Alle Gemeinderäte und Besucher der Ratssitzung am Montag bekamen beim Betreten des Bürgerhauses eine FFP2-Maske mit der Bitte ausgehändigt, diese anstelle einfacher Modelle aufzusetzen. Zur Gesundheitsvorsorge gehörte auch, dass die Saaltüren zur Hauptstraße geöffnet blieben. Um das Zusammentreffen nicht unnötig auszudehnen, appellierte Bürgermeister Rolf Spiegelhalder außerdem an die Kommunalpolitiker, sich bei Wortmeldungen auf gezielte Fragen zu konzentrieren. Als es aber beim siebten Punkt der Tagesordnung um die Sanierung der Sportanlage in Illingen ging, verpuffte die Mahnung mit Wucht. Der am Ende gefasste Beschluss fiel anders aus als vorgesehen.
Vor allem Otto Heck (EIL), der nach eigener Aussage nah dran war, die Nerven zu verlieren, und sein Fraktionskollege Norbert Schmidt bekundeten „seit sieben Jahren“ angestauten Unmut ob der Sturheit des FV Rot-Weiß, mit der Kommune über die Zukunft des Vereinsfußballs im Ort zu verhandeln. Die Vorwürfe, denen sich Silke Kieser (EIL) anschloss, waren an den FV-Vorsitzenden Dieter Link adressiert, der auch Gemeinderat (ABL) ist. Neue Betrachtungsweisen waren nicht zu vernehmen. Link empfand den Umgang mit ihm so, als würde man „einen Hund mit der Dachlatte schlagen, weil man meine, er frisst einem dann aus der Hand“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.