Ermittlungen wegen toter Katzen

Elchesheim-Illingen (as) – In Elchesheim-Illingen häufen sich die Meldungen von toten Katzen. Handelt es sich dabei um gezielte Vergiftung oder nur um „ungewollte Mitopfer“? Die Polizei ermittelt.

Katzenhalter sind alarmiert, seit in Elchesheim-Illingen mehrere tote Katzen gefunden wurden. Foto: Christin Klose/dpa

© picture alliance/dpa/dpa-tmn

Katzenhalter sind alarmiert, seit in Elchesheim-Illingen mehrere tote Katzen gefunden wurden. Foto: Christin Klose/dpa

Von BT-Redakteurin Anja Groß

Ist hier ein Katzenhasser mit Giftködern am Werk oder wurde Mäuse- und Rattengift falsch ausgebracht, sodass mehrere Tiere es gefressen haben und daran verendet sind? Seit die Nachricht von mehreren toten Katzen im Bereich Blumenstraße in der Doppelgemeinde die Runde machte, sind Katzenhalter im Ort alarmiert und die Polizei mit Anzeigen befasst.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen