Elchesheim-Illingen: Alte Schule soll weg

Elchesheim-Illingen (HH) – Für das Projekt müssen die „Alte Schule“ Elchesheim und ein Vereinsheim weichen: Dreigeschossige Häuser sind neben der „Alten Kirche“ geplant.

Auf dem Areal der früheren Elchesheimer Schule wird aufgeräumt. Die Gemeinde will Platz für zwei große Wohnhäuser mit Tiefgarage schaffen. Foto: Helmut Heck

© HH

Auf dem Areal der früheren Elchesheimer Schule wird aufgeräumt. Die Gemeinde will Platz für zwei große Wohnhäuser mit Tiefgarage schaffen. Foto: Helmut Heck

Von Helmut Heck

Nächstes Jahr im April soll das alte Elchesheimer Schulhaus abgerissen werden, das daneben befindliche ehemalige Vereinsheim des Handharmonikaclubs gleich mit. Entstehen sollen zwei dreigeschossige Wohnhausriegel, einer davon an der Stelle, an der momentan noch die Schule steht, der andere parallel zur Schulstraße. Das ergab eine Videokonferenz der Gemeinde am Mittwoch.
Angekündigt wurde auch, dass der Gemeinderat am 21. Juni den entsprechenden Beschluss fassen soll. Diesen Termin zog Bürgermeister Rolf Spiegelhalder gestern zurück. Aus organisatorischen Gründen könne die Beratung im Gemeinderat erst nach den Sommerferien erfolgen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.