Einzelhändler beschreiten neue Wege

Rastatt (ans) – Seit Montag ist das Abholen von Ware an der Ladentür erlaubt. Die neue Regelung löst gemischte Gefühle bei den Einzelhändlervertretern im Landkreis Rastatt aus.

Seit dem 11. Januar dürfen die meisten Betriebe im Südwesten ihre Waren wieder vor Ort von Kunden abholen lassen. Foto: Marijan Murat/dpa

© picture alliance/dpa

Seit dem 11. Januar dürfen die meisten Betriebe im Südwesten ihre Waren wieder vor Ort von Kunden abholen lassen. Foto: Marijan Murat/dpa

Von Anna Strobel

Seit Montag gelten in Baden-Württemberg neue Bestimmungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Auch für den Rastatter Einzelhandel gibt es demnach eine Änderung. Geschäfte für Waren jenseits des täglichen Bedarfs wie Modeläden dürfen nun neben Lieferungen auch Abholangebote anbieten, das sogenannte Click & Collect. Hierbei kann ein Kunde etwa nach telefonischer Beratung bereitgelegte Ware vor Ort abholen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen