Einbrecher verwüstet Gastraum

Rastatt (red) – Ein unbekannter Täter ist in eine Gaststätte in Rastatt eingedrungen. Er richtete im Gastraum ein heilloses Durcheinander an. Ob er etwas stahl, war zunächst unbekannt.

Der Eindringling brach mit brachialer Gewalt die Keller- und Eingangstür auf. Symbolfoto: Robert Schlesinger/dpa

© dpa

Der Eindringling brach mit brachialer Gewalt die Keller- und Eingangstür auf. Symbolfoto: Robert Schlesinger/dpa

Der Täter muss nach Polizeiangaben zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen, 11 Uhr, in die Gaststätte im Bittlerweg eingestiegen nach. Nach den bisherigen Ermittlungen hebelte der Mann mit brachialer Gewalt die Keller- und Haupteingangstür auf. Im Gastraum richtete er anschließend ein heilloses Durcheinander an.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizeischätzungen auf mehrere Tausend Euro. Ob etwas gestohlen wurde, war am Dienstagvormittag noch unklar. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln.

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2020, 13:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.