„Ein Gefühl der Freiheit“

Iffezheim (fuv) – Kultur und Fußball gucken, das passt gerade im Renndorf – beim ersten Iffezheimer Kultursommer auf dem Gelände des FV Iffezheim.

Eine besondere Form gemeinsamen Fußballguckens bieten die Veranstalter des Iffezheimer Kultursommers. Foto: Frank Vetter

© fuv

Eine besondere Form gemeinsamen Fußballguckens bieten die Veranstalter des Iffezheimer Kultursommers. Foto: Frank Vetter

Von Frank Vetter

Es war eine doppelte Premiere: Das deutsche Team absolviert sein erstes Spiel bei der Fußball-EM. Und zum ersten Mal geht der Iffezheimer Kultursommer über die Bühne, oder besser über die LED-Videowand. 110 Besucher verfolgen bei strengen Hygiene-Maßnahmen im Festzelt beim FV Iffezheim das Geschehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.