Durmersheim sagt „Ja zur Windenergie“

Durmersheim (HH) – Durmersheim entscheidet sich klar für Windkraftanlagen auf der Gemarkung der Gemeinde. Der Gemeinderat folgte jetzt einstimmig der Empfehlung eines sogenannten Bürgertischs.

Blick von der Bahnbrücke Basheide auf das Gebiet, in dem beidseitig der Gemarkungsgrenze Rheinstetten/Durmersheim Windräder gebaut werden könnten. Foto: Helmut Heck

© HH

Blick von der Bahnbrücke Basheide auf das Gebiet, in dem beidseitig der Gemarkungsgrenze Rheinstetten/Durmersheim Windräder gebaut werden könnten. Foto: Helmut Heck

Von Helmut Heck

Abseits der Öffentlichkeit hat sich in Durmersheim ein Bürgertisch mit dem Thema Windenergie befasst. Es waren 16 Personen, die nach dem Zufallsprinzip bestimmt wurden. Ziel des Kreises war es, eine Beschlussempfehlung an den Gemeinderat zu formulieren. Sie wurde am Mittwoch vorgelegt. Bürgermeister Andreas Augustin fasste sie in drei Worten zusammen: „Ja zur Windenergie“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.