Bürgermeisterwahl in Malsch: Dritter Kandidat

Malsch (ar) – Markus Bechler bewirbt sich für das Bürgermeisteramt in Malsch. Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Malscher Gemeinderat hat am Samstag seine Bewerbung im Rathaus abgegeben.

„Malsch ist meine Heimat, hier bin ich fest verwurzelt“: Der 50-jährige Markus Bechler will Bürgermeister werden. Foto: privat

© pr

„Malsch ist meine Heimat, hier bin ich fest verwurzelt“: Der 50-jährige Markus Bechler will Bürgermeister werden. Foto: privat

Von Anne-Rose Gangl

Schon lange wurde in Malsch hinter vorgehaltener Hand darüber gerätselt, ob Markus Bechler seinen Hut in den Ring beim Bürgermeisterwahlkampf in Malsch werfen würde. Nun ist es offiziell: Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler hat am Samstagnachmittag seine Bewerbung für das Amt des Bürgermeisters im Malscher Rathaus abgegeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2021, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte