Drei Stunden gratis

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt will den Einzelhandel wegen Corona unterstützen und bietet deshalb in der Innenstadt befristet Gratis-Parken bis zu drei Stunden an.

Wer hier bis zu drei Stunden parken will, braucht vorerst nur eine Parkscheibe. Foto: fuv

© fuv

Wer hier bis zu drei Stunden parken will, braucht vorerst nur eine Parkscheibe. Foto: fuv

Von Egbert Mauderer

Autofahrer können ab sofort mindestens bis 14. Juni die innerstädtischen Parkplätze in der Kaiser-, Herren- und Schlossstraße sowie auf dem Postplatz bis zu drei Stunden kostenlos nutzen. Der Gemeinderat ging damit bei seinem Beschluss auf Anregung der CDU sogar über den Vorschlag der Verwaltung hinaus, um den coronabedingt geschwächten Einzelhandel zu unterstützen. Die Verwaltung plädierte für eine Frist bis Ende Mai; die Freien Wähler machten sich dafür stark, dass dem Gemeinderat eine Entscheidung über eine Verlängerung über Mitte Juni hinaus vorbehalten bleibt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.