Doch noch Reaktion auf OB-Unfall

Rastatt (ema) – Nach dem Fahrradunfall von OB Hans Jürgen Pütsch an der Kreuzung Herren-/Lyzeumstraße sorgt die Stadt an der Stelle für mehr Sicherheit.

Um die Sicherheit an der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße zu erhöhen, wird eine Verkehrsinsel mit Warnbake montiert. Foto: Stadt

© pr

Um die Sicherheit an der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße zu erhöhen, wird eine Verkehrsinsel mit Warnbake montiert. Foto: Stadt

Von Egbert Mauderer

Erst sahen Polizei und Stadtverwaltung keinen Handlungsbedarf. Jetzt reagiert man im Rathaus doch auf den Radfahrunfall von OB Hans Jürgen Pütsch Mitte Juli dieses Jahres: Eine Verkehrsinsel vor der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße soll für mehr Sicherheit sorgen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.