Dauerton: Die Quelle sitzt im Benz-Werk

Rastatt (sie) – Seit Monaten liegt ein Geräusch über dem Rastatter Stadtteil Rheinau, jetzt hat Daimler Truck bestätigt, dass der Dauerton es aus dem Werk kommt. Man will Abhilfe schaffen.

Geringe Entfernung: Das Benz-Werk grenzt im Norden an die Rheinau. Die Anwohner sind seit Monaten genervt von einem Dauerton. Foto: Hans-Jürgen Collet

© col

Geringe Entfernung: Das Benz-Werk grenzt im Norden an die Rheinau. Die Anwohner sind seit Monaten genervt von einem Dauerton. Foto: Hans-Jürgen Collet

Von Holger Siebnich

Es piept noch immer in der Rheinau. Doch wenigstens haben die genervten Anwohner jetzt in einem Punkt Sicherheit. Was sie und Behörden bereits vermuteten, ist nun bestätigt: Die Quelle des Geräuschs sitzt im benachbarten Benz-Werk.
Seit Monaten liegt ein Dauerton über dem Stadtteil, das manche als Piepen, andere als Brummen beschreiben. Sybille Kirchner, die in der Ernst-von-Biedenfeld-Straße wohnt, zieht den Vergleich mit einer Lüftungsanlage heran. Das Geräusch scheint zwar in der Rheinau besonders präsent zu sein, aber auch Bewohner anderer Viertel schildern ähnliche Beobachtungen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2022, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen